Menu

#zusammenstark: Kunden-Überraschung statt Kompost

2 min.
volker-strohm

von Volker Strohm

22 Beiträge

Mit dem Hashtag #zusammenstark drücken Schweizer KMU in Zeiten der Coronakrise ihre Solidarität aus – und sorgen mit ihren Aktionen für die eine oder andere farbenfrohe Überraschung.

Die Coronakrise und die damit verbundenen Einschränkungen des Alltags sind für alle eine besondere Herausforderung – in erster Linie auch für KMU-Betriebe. Entsprechend hat das Social-Media-Team der WIR Bank vergangene Woche die Netzwerk-Aktion #zusammenstark lanciert, die mit grossem Erfolg angelaufen ist.

Ein #zusammenstark-Beispiel erster Güte liefern am heutigen Montag die beiden WIR-Partner-Network-Präsidenten Markus Meier (Bern) und Andy Bühler (Olten-Solothurn-Oberaargau) ab: Der Firmenchef von Meier Express hat bei der Gärtnerei Bühler Ranunkeln bestellt, denen auf Grund der aktuellen Lage die Kompostierung drohte. Die Übergabe der Pflanzen erfolgte in Vordemwald – aktuell werden sie nun an Kunden von Meier Express ausgeliefert. «Nicht Worte helfen den KMU, sondern echte Aufträge», sagt Markus Meier zu dieser spontanen Aktion.

 

 

Die ersten Kundenreaktionen überraschen nicht: Freude herrscht! «Das ist gelebtes Netzwerk, das ist Solidarität unter KMU», strahlt auch André Bühler.

 

#zusammenstark – Solidarität für KMU

Das Social-Media-Team der WIR Bank lanciert eine Aktion, bei der wir den WIR-KMU-Kunden unsere Reichweite auf den digitalen und analogen Kanälen zur Verfügung stellen. Lass uns wissen, was Du mit Deinem KMU machst, um durch diese schwierige Zeit zu kommen. Alle Infos auf unserer Webseite #zusammenstark.

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Ihr Kommentar

Abbrechen Neuen Kommentar erfassen
Kein Kommentar

Nächster Artikel

WIR-Netzwerk

Mehr aus der KategorieWIR-Netzwerk

«Wer online gut aufgestellt ist, gewinnt langfristig»

Die schrittweise Lockerung des Corona-Lockdowns läuft. Fabienne Jeanneret von FJ Marketing erklärt, wie KMU nach dem Motto «Hoffnung ist kein Marketingplan» die Krise als Chance nutzen können.

Mehr

Die Vorteile von WIR nutzen – jetzt!

Die Online-Tools der WIR Bank sind einfach und sicher – gerade in Zeiten von Covid-19. Und mit dem kostenlosen CHW-Sofortkredit schont der KMU-Kunde zudem seine Liquidität.

Mehr

«Im Gegensatz zu uns merken unsere Weinreben den Virus nicht»

Cave du Rhodan in Salgesch steht seit 1962 für Walliser Qualitätsweine. Der «Lockdown» wegen des Coronavirus sorgt nun für eine Online-Weindegustation.

Mehr

Solidarität für KMU – der Newsticker

#zusammenstark – das ist aktuell das Wichtigste. Wir stellen in Zeiten der Coronakrise laufend Aktivitäten von WIR-KMU-Kunden vor und helfen ihnen damit, die Reichweite zu erhöhen.

Mehr