Menu

«WIR ist eine Chance für alle KMU, gegen Grosskonzerne zu bestehen»

< 1 min.
jonas-kiefer-foto.1024x1024

von Jonas Kiefer

22 Beiträge

Wie können KMU trotz des stetig wachsenden Druck durch Grosskonzerne auch zukünftig noch bestehen? «Dank einem Netzwerk, das sich selbst stärkt», ist Ernst Deiss überzeugt. Der Inhaber der Entsorgung Eiken AG und Buchautor ist fest davon überzeugt, dass KMU nur überleben können, wenn sie Kooperationen und nicht Konfrontationen suchen.

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Ihr Kommentar

Abbrechen Neuen Kommentar erfassen
Kein Kommentar

Nächster Artikel

KMU

Mehr aus der KategorieKMU

Cover_DE_l (002) (2)
KMU

Vom Problem zum Plan

Mit der Swiss Process Suite der Business-Partner AG erhalten KMU ein digitales Tool in die Hand, das Prozesse, Dokumente und Zuständigkeiten in der Firma abbildet und mehr Ordnung und Transparenz schafft. Wichtige Voraussetzungen für erfolgreiche Geschäftstätigkeit.

Mehr

Pumping concrete over rebar mesh.
KMU

Negativzinsen für «Betongold-Boom»

In der Schweizer Finanzwelt einzigartig: Der Kreditnehmer oder die Kreditnehmerin erhält von der Bank Geld für die Hypothek. Hintergründe und Details.

Mehr

kaenel_gastro_bankwir_blog_interview_1
KMU

Gastgewerbe in Corona-Zeiten: «Zeigt wieder, dass ihr da seid»

Die Covid-19-Pandemie hat das Gastgewerbe auf eine harte Bewährungsprobe gestellt – Wertschätzung und ein offenes Ohr sind jetzt wichtig. Die Bank WIR setzt dabei auf Einzigartigkeit: Christoph Känel ist «Übersetzer» zwischen Finanzwelt und Restaurant, Hotellerie & Co.

Mehr

Smiling restaurant owner holding smartphone with camera on make selfie
KMU

Digitale Strategien sind «Species rara»

Viele Schweizer KMU haben dringenden Nachholbedarf. Dies zeigen die Resultate einer Studie der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), die in Partnerschaft mit der Bank WIR entstanden ist.

Mehr

Mehr aus der Kategorie

KMU