Menu

scheinwerfer_wir_kmu_talk_live

Matthias Hüppi und Ansgar Gmür redeten Klartext

2 min.
PR und Corporate Communication der Bank WIR

von Volker Strohm

22 Beiträge

Noch einmal hiess es in diesem Jahr: Vorhang auf zum «WIR-KMU-Talk». Die zwei hochkarätigen und illustren Gäste boten informative und sehr oft tiefgründige Unterhaltung vom Feinsten – und begeisterten das Publikum vor Ort. Hier geht's zur Aufzeichnung.

Der sechste WIR-KMU-Talk im Kybunpark in St. Gallen unter Titel «KMU – das K steht für Klartext» bot beste Unterhaltung, viel Information und bisweilen impulsive Dialoge. Das waren die spannenden Gäste von Moderator Vloggy Strohm und Produzent/Sidekick Jonas Kiefer:

Matthias Hüppi ist Präsident des FC St. Gallen 1879 – und einem grossen Publikum natürlich bekannt als langjähriger Moderator und Sportreporter beim Schweizer Fernsehen. Als Vereinspräsident ist er KMU-Chef. «Es gibt Mechanismen im Fussball, mit denen ich Mühe habe», gab er in einem Interview zu Protokoll. Und Hüppi ist sich bewusst, dass er sich in seiner neuen Rolle auch als Verkäufer einer Marke betätigen und so Publikum und Sponsoren – also die Kunden – bei der Stange halten muss. Wie es ihm dabei geht? Dies und vieles mehr werden wir von ihm erfahren.

Ansgar Gmür ist Direktor des Hauseigentümerverbands Schweiz. Noch. Ende Jahr ist Schluss – dann wird er pensioniert. Er denkt aber noch lange nicht an Ruhestand, sondern will sich voll und ganz auf sein Theologiestudium konzentrieren und Pfarrer werden. Noch weibelt Gmür aber für die Abschaffung der Besteuerung des Eigenmietwerts und findet für die Immobilienentwicklung in der Schweiz gewohnt klare und pointierte Worte – auch beim WIR-KMU-Talk. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

Die Aufzeichnung in voller Länge gibt’s auf unseren Social-Media-Kanälen – und dank der Zusammenarbeit mit RegioTVplus auch auf Swisscom TV.

WIR-KMU-Talk: «KMU – das K steht für Klartext»

Live aus dem Kybunpark in St. Gallen – das ist die Aufzeichnung des Gespräch mit Matthias Hüppi und Ansgar Gmür in voller Länge.

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Ihr Kommentar

Abbrechen Neuen Kommentar erfassen
Kein Kommentar

Nächster Artikel

KMU

Mehr aus der KategorieKMU

Cover_DE_l (002) (2)
KMU

Vom Problem zum Plan

Mit der Swiss Process Suite der Business-Partner AG erhalten KMU ein digitales Tool in die Hand, das Prozesse, Dokumente und Zuständigkeiten in der Firma abbildet und mehr Ordnung und Transparenz schafft. Wichtige Voraussetzungen für erfolgreiche Geschäftstätigkeit.

Mehr

Pumping concrete over rebar mesh.
KMU

Negativzinsen für «Betongold-Boom»

In der Schweizer Finanzwelt einzigartig: Der Kreditnehmer oder die Kreditnehmerin erhält von der Bank Geld für die Hypothek. Hintergründe und Details.

Mehr

kaenel_gastro_bankwir_blog_interview_1
KMU

Gastgewerbe in Corona-Zeiten: «Zeigt wieder, dass ihr da seid»

Die Covid-19-Pandemie hat das Gastgewerbe auf eine harte Bewährungsprobe gestellt – Wertschätzung und ein offenes Ohr sind jetzt wichtig. Die Bank WIR setzt dabei auf Einzigartigkeit: Christoph Känel ist «Übersetzer» zwischen Finanzwelt und Restaurant, Hotellerie & Co.

Mehr

Smiling restaurant owner holding smartphone with camera on make selfie
KMU

Digitale Strategien sind «Species rara»

Viele Schweizer KMU haben dringenden Nachholbedarf. Dies zeigen die Resultate einer Studie der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), die in Partnerschaft mit der Bank WIR entstanden ist.

Mehr

Mehr aus der Kategorie

KMU