Menu

scheinwerfer_wir_kmu_talk_live

Matthias Hüppi und Ansgar Gmür redeten Klartext

2 min.
PR und Corporate Communication der Bank WIR

von Volker Strohm

22 Beiträge

Noch einmal hiess es in diesem Jahr: Vorhang auf zum «WIR-KMU-Talk». Die zwei hochkarätigen und illustren Gäste boten informative und sehr oft tiefgründige Unterhaltung vom Feinsten – und begeisterten das Publikum vor Ort. Hier geht's zur Aufzeichnung.

Der sechste WIR-KMU-Talk im Kybunpark in St. Gallen unter Titel «KMU – das K steht für Klartext» bot beste Unterhaltung, viel Information und bisweilen impulsive Dialoge. Das waren die spannenden Gäste von Moderator Vloggy Strohm und Produzent/Sidekick Jonas Kiefer:

Matthias Hüppi ist Präsident des FC St. Gallen 1879 – und einem grossen Publikum natürlich bekannt als langjähriger Moderator und Sportreporter beim Schweizer Fernsehen. Als Vereinspräsident ist er KMU-Chef. «Es gibt Mechanismen im Fussball, mit denen ich Mühe habe», gab er in einem Interview zu Protokoll. Und Hüppi ist sich bewusst, dass er sich in seiner neuen Rolle auch als Verkäufer einer Marke betätigen und so Publikum und Sponsoren – also die Kunden – bei der Stange halten muss. Wie es ihm dabei geht? Dies und vieles mehr werden wir von ihm erfahren.

Ansgar Gmür ist Direktor des Hauseigentümerverbands Schweiz. Noch. Ende Jahr ist Schluss – dann wird er pensioniert. Er denkt aber noch lange nicht an Ruhestand, sondern will sich voll und ganz auf sein Theologiestudium konzentrieren und Pfarrer werden. Noch weibelt Gmür aber für die Abschaffung der Besteuerung des Eigenmietwerts und findet für die Immobilienentwicklung in der Schweiz gewohnt klare und pointierte Worte – auch beim WIR-KMU-Talk. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

Die Aufzeichnung in voller Länge gibt’s auf unseren Social-Media-Kanälen – und dank der Zusammenarbeit mit RegioTVplus auch auf Swisscom TV.

WIR-KMU-Talk: «KMU – das K steht für Klartext»

Live aus dem Kybunpark in St. Gallen – das ist die Aufzeichnung des Gespräch mit Matthias Hüppi und Ansgar Gmür in voller Länge.

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Ihr Kommentar

Abbrechen Neuen Kommentar erfassen
Kein Kommentar

Nächster Artikel

KMU

Mehr aus der KategorieKMU

Business team connect pieces of gears. Teamwork, partnership and integration concept
KMU

Gesucht – gefunden

Die Bank WIR vernetzt mit dem «WIRmatching» KMU-Betriebe und unterstützt so beim Ausgeben von WIR. Enrico Leo, Leiter Outbound des Beratungszentrums, erläutert die einfache Funktionsweise.

Mehr

Rechnung_scannen
KMU

QR-Rechnung: Was Sie wissen müssen

Ab 1. Oktober 2022 ist nur noch die QR-Rechnung im Schweizer Zahlungsverkehr zugelassen. Alle Finanzinstitute – dazu gehört natürlich auch die Bank WIR – verarbeiten keine orangen und roten Einzahlungsscheine mehr.

Mehr

Portrait Beni Schwarzenbach 3
KMU

Webinar zur QR-Rechnung mit Beni Schwarzenbach

Beni Schwarzenbach, CEO von QR Modul, erklärt in einem Webinar wie Sie für Ihre Firma oder Ihren Verein mit QR Modul den QR-Zahlteil erstellen und QR-Rechnungen einzeln oder in Serie erstellen.

Mehr

cargo_sous_terrain_cityhub_lift
KMU

«Cargo sous terrain ist eine Revolution»

Am 1. August 2022 tritt das «Bundesgesetz über den unterirdischen Gütertransport» in Kraft. In dieser trockenen Info steckt das definitiv grüne Licht für Cargo sous terrain. Der «O-Ton-Podcast» mit Kommunikationschef Patrik Aellig gewährt spannende Einblicke ins gigantische Schweizer Milliardenprojekt.

Mehr

Mehr aus der Kategorie

KMU