Menu

Hotel Beaulac Neuchâtel

Hotel Beaulac: Kreativer Rückzugsort meets urbanes Ambiente

4 min.
Rebecca Reif

von Rebecca Reif

10 Beiträge

Das Hotel Beaulac, direkt am Neuenburgersee gelegen, ist ideale Ort für alle, die sich nach Ruhe sehnen, gleichzeitig aber auch die kulturellen Highlights der Stadt Neuchâtel nicht missen wollen. Perfekte Voraussetzungen also für einen rundum gelungenen Aufenthalt. Doch wie lautet das genaue Erfolgsrezept des Hotels?

Bei der Ferienplanung ist für viele die Lage eines Hotels ausschlaggebend. Das Hotel Beaulac in Neuchâtel geht in dieser Kategorie definitiv als Gewinner hervor. Doch nicht nur die Lage des Hotels ist hervorragend, auch das Angebot kann sich sehen lassen. Denn hier am Ufer des Neuenburgersees ist für alle Gäste genau das Richtige dabei. Pärchen, die sich nach einem romantischen Get-Away sehnen. Familien oder Freundesgruppen, die sich auf eine Auszeit in bester Gesellschaft und in bester Umgebung freuen. Unternehmen, die einen geeigneten Rahmen für ihre geschäftlichen Veranstaltungen suchen. Sprich: alle, die eine gute Zeit an einem schönen Ort verbringen wollen.

Hotel Beaulac in Neuenburg NE

Laurence Stamm, Sales- und Marketingdirektorin des 4*-Hotels, freut sich über eine durchgehend hohe Auslastung – auch ausserhalb der Hauptsaison. Keine Selbstverständlichkeit in einer Branche, die unter der Covid-Pandemie so stark wie kaum eine andere gelitten hat.  Doch wie ist das möglich? Sie verrät uns ihr Erfolgsgeheimnis: einerseits besticht das Beaulac durch ein breit gefächertes Angebot, mit welchem die mannigfaltigen Wünsche der Gäste realisiert werden können – ohne Kompromiss, dafür aber mit viel Leidenschaft.

Andererseits, und mindestens genauso wichtig, ist für Laurence Stamm die Wahl der richtigen Partner: Partner, die das gleiche Mindset haben. Aus diesem Grund ist das Hotel Beaulac Mitglied des WIR-Netzwerks. Ein klarer Mehrwert für das Hotel, denn die aktive Vernetzung mit anderen spannenden KMU in der Schweiz trägt erheblich zum Erfolg und der beständig hohen Auslastung des Hotels bei.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf dem WIRmarket (WIR-Annahmesatz 50%):

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Hospitality im Wandel

Beherbergungswirtschaft im Fokus

Mehr als ein Appenzeller Huus

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Ihr Kommentar

Abbrechen Neuen Kommentar erfassen
Kein Kommentar

Nächster Artikel

KMU

Mehr aus der KategorieKMU

Wäscherei
KMU

wös.ch wäscht für KMU

Die Wäscherei und Schneiderei wös.ch in Zürich hält nicht nur Private, sondern auch KMU sauber. Immer im Fokus: Nachhaltigkeit und moderne Technik, ohne den «human touch» zu vernachlässigen.

Mehr

Unternehmergeist
KMU

Der Unternehmergeist und die KI

Der Unternehmergeist ist eine Kolumne von Karl Zimmermann, die auf vergnügliche und dennoch nicht minder klare Art und Weise aufzeigt, wie er, der Unternehmergeist, «funktioniert» – und weshalb ihm in seinem Handeln scheinbar keine Grenzen gesetzt sind.

Mehr

Epigeos AG
KMU

Epigeos AG: Durch Tauschgeschäfte zum Erfolg

Andreas Ritter ist Gründer und Inhaber der Epigeos AG in Kloten. Die Kernkompetenz des Unternehmens: Die Faszination für Barter-Deals und Kompensationsgeschäfte. Perfekte Voraussetzungen für den Einsatz der Komplementärwährung WIR und das Engagement im WIR-Netzwerk.

Mehr

Restaurant Bären
KMU

Das neue Restaurant «Bären» zu Herisau

Einst stand am Ausgang von Herisau, dem Hauptort des Kantons Appenzell-Ausserrhoden, das Hotel Bären. Es wich einer Überbauung, die unter anderem Wohnungen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen bietet – und das neue Restaurant Bären, wo vier profilierte Frauen wirken.

Mehr

Mehr aus der Kategorie

KMU