Menu

Die neue WIRcard plus: höchste Flexibilität, grösste Sicherheit

4 min.
Daniel-Hess

von Daniel Hess

3 Beiträge

Mit der «Debit Mastercard® WIRcard plus» haben Sie unbeschränkte Einsatzmöglichkeiten, den besten Schutz vor Datenskimming – und zahlen dank Mobile Payment bequem und sekundenschnell per Smartphone oder Smartwatch.

Auf einen einfachen Nenner gebracht: Die neue «Debit Mastercard WIRcard plus» (DMC/WIR) macht den Alltag noch bequemer und vielseitiger. Online einkaufen, weltweit Waren und Dienstleistungen bezahlen oder überall Bargeld beziehen – und dazu einzigartig natürlich auch im stärksten KMU-Netzwerk der Schweiz als Zahlungsmittel für die Komplementärwährung WIR einsetzbar.

Die DMC/WIR ersetzt die bisherige «V PAY WIRcard plus»-Karte. Neben den Funktionen der bisherigen «WIRcard plus» kommen viele neue Vorteile und Möglichkeiten hinzu. Neu ist auch die Zahlung im Internet möglich – oder die Kartendaten werden ganz einfach für Reservationen, wie zum Beispiel den Mietwagen, für das Buchen von SBB-Tickets oder für Abo-Dienste wie Netflix oder Spotify hinterlegt. Die Belastungen erfolgen direkt auf dem Konto – die App namens «debiX+» liefert jederzeit einen aktuellen Überblick.

Alle Vorteile der neuen Karte auf einen Blick

  • Online bezahlen – im Internet und in App Stores
  • Weltweit einsetzen – für Bargeldbezug und als Zahlungsmittel
  • Mobile Payment – direkt per Smartphone oder Smartwatch bezahlen
  • Im WIR-Netzwerk bezahlen – mit der DMC/WIR in CHW und CHF
  • Karte selbstständig verwalten über die App «debiX+»

Und Zahlen wird – sowohl an der Kasse als auch online – noch bequemer: Dank Mobile Payment erfolgt das Bezahlen im Mastercard-Netzwerk (nur CHF) mit Smartphone oder Smartwatch – ohne das Portemonnaie aus der Tasche ziehen zu müssen.

Alle bisherigen «V PAY WIRcard plus» werden im November 2022 automatisch und kostenlos durch die neue Debit Mastercard WIRcard plus ersetzt – die bisherige Karten-PIN gilt auch für die neue DMC/WIR.

Mit uns können Sie sicher sein

Vorteile, Leistungen, Karte sperren, Beratung und Wissenswertes

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Ihr Kommentar

Abbrechen Neuen Kommentar erfassen
Kein Kommentar

Nächster Artikel

Finanzen

Mehr aus der KategorieFinanzen

Eigenheim finanzieren mit der Bank WIR

Wer ein Eigenheim kaufen oder bauen möchte, arbeitet in aller Regel mit einer Bank zusammen. Finanzierungsangebote dazu gibt es wie Sand am Meer – was spricht eigentlich für die Bank WIR?

Mehr

Was kostet ein Eigenheim – einmalig und wiederkehrend?

Zum Kaufpreis einer Immobilie kommen weitere Kosten hinzu: zum einen einmalige – beispielsweise für das Notariat – zum andern wiederkehrende wie Rücklagen.

Mehr

Fürs Eigenheim sparen – aber wie?

Woher nehmen, wenn nicht stehlen? Mit kluger Planung lässt sich das notwendige Eigenkapital fürs Traumhaus innert nützlicher Frist anhäufen.

Mehr

Bank WIR erhöht Zinsen für Vorsorgen und Sparen

Die Bank WIR erhöht nach dem heutigen Leitzinsentscheid der Schweizerischen Nationalbank die Zinsen deutlich. Damit untermauert die gesamtschweizerisch tätige Genossenschaftsbank einmal mehr ihre Vorreiterrolle für Top-Konditionen auf allen Vorsorge- und Sparangeboten. Auch bei Geldmarkt-Hypotheken profitieren Kundinnen und Kunden.

Mehr