Menu

«Der WIR-Markt ist top – wir arbeiten sehr gerne mit WIR»

8 min.
jonas-kiefer-foto.1024x1024

von Jonas Kiefer

22 Beiträge

Manser Handwerkcenter AG ist WIR-Teilnehmer durch und durch. Dass sie gerne mit WIR arbeiten, beweisen sie unter anderem jedes Jahr auch an der WIR-Messe. Diese musste 2020 coronabedingt bekanntlich abgesagt werden. Das hat das Handwerkcenter zu einer speziellen Aktion bewogen.

«Wenn wir nicht zur Messe gehen, dann kommt die Messe eben zu uns», dachte sich wohl Patrick Manser. Der Inhaber der Manser Handwerkcenter hat sich etwas ganz Spezielles mit seinem Team einfallen lassen: die WIR-Wochen. Im Shop in Arbon findet diese erstmals vom 23. bis 5. Dezember während den normalen Ladenöffnungszeiten statt. Auf die WIR-Teilnehmer warten viele verschiedene Aktionen und unschlagbare Angebote. Wir haben Patrick Manser zu den WIR-Wochen in einem Kurzinterview befragt.

1.    Wie fordert die Corona-Krise die Manser Handwerkercenter bisher?
Generell ist es eine einmalige Situation und vor allem herausfordernd ist die Motivation aller Personen, die mit uns arbeiten. Der Alltag ist nicht mehr abwechslungsreich und man sucht nach Normalität. Glücklicherweise haben wir im Jahr 2019 enorm viel in unseren Internetshop manser24.ch und in die Logistik investiert, so dass wir auf die Veränderung des Einkaufsverhaltens unserer Kunden vollumfänglich eingehen können. Wir konnten in diesem Jahr viele Neukunden gewinnen, so dass wir 2020 ein Umsatzwachstum im zweistelligen Prozentsatz verzeichnen können.

2.    Sie nehmen mit Ihrem Unternehmen regelmässig an Messen Teil, z.B. an der WIR-Messe Zürich, Tag der offenen Tür. Welche Bedeutung haben Messe-Auftritte für die Manser Handwerkercenter?
Dies sind wichtige Gelegenheiten, um viele Kunden zu treffen und über unsere Zusammenarbeit zu sprechen – oder auch, um einfach Danke zu sagen. Diese persönlichen Beziehungen haben im Jahr 2020 enorm gelitten und dies vermisse ich persönlich enorm. Aber auch unsere Mitarbeitenden und Kunden sehnen sich wieder nach mehr direktem Kundenkontakt. Weiter ist der Kontakt mit Neukunden nur noch über Werbung wie Printmedien, soziale Medien, Internet usw. möglich, so dass die Messen und Tage der offenen Tür fehlen, weil viele Kunden in unserer Branche uns persönlich kennen wollen.

3.    Auch die WIR-Messe ist Corona zum Opfer gefallen. Erzählen Sie uns etwas über Ihre Aktion im Handwerkercenter?
Wie Sie sicherlich wissen, finden wir den WIR-Markt top und arbeiten sehr gerne mit WIR. Die WIR-Messe Zürich ist jedes Jahr für unser Unternehmen ein Highlight. Wir haben teilweise bis zehn Verkäufer an unserem Messestand und der Erfolg ist immer gigantisch. Die Absage der WIR-Messe Zürich hat uns nicht überrascht, da die Gesundheit von Mitarbeitenden und Kunden immer erste Priorität hat. Wir haben Alternativen gesucht und haben entschieden, dass wir WIR-Wochen in unserem Handwerkercenter in Arbon durchführen. Das heisst, anstatt viele Kunden an einem Tag zu empfangen, verteilen wir die Kundenbesuche auf zwei Wochen. So können wir nach allen Covid-19-Richtlinien arbeiten und die Personenanzahl in unserem Handwerkercenter ist nicht zu gross. Weiter haben wir die Verkaufsfläche für diese Woche vergrössert, indem wir einen Teil unseres Hochregallagers zur Verkaufsfläche umgenutzt haben. Somit sind die räumlichen Abstände für Kunden noch grösser. Die WIR-Wochen haben diesen Montag bereits mit grossem Erfolg begonnen.

4.    Auf welche Aktionen dürfen sich die WIR-Kunden während Ihren WIR-Wochen freuen?
Die WIR-Woche läuft noch bis am 5. Dezember und kann direkt in unserem Handwerkercenter in Arbon oder via manser24.ch genutzt werden. Auch telefonisch sind wir unter 071-440 40 40 für die Kundschaft erreichbar. Nebst vielen Aktionen mit 100% WIR bieten wir auch unser reguläres Sortiment mit erhöhtem WIR-Anteil an. Somit werden wir sicherlich der perfekte Partner sein, um allen Bedürfnissen gerecht zu werden. Unser Verkaufssortiment besteht aus Reinigungsgeräten, Werkzeugen, Maschinen, Schneefräsen, Heizgeräten, Werkstatteinrichtungen, Lagereinrichtungen, usw. Es ist für alle etwas dabei.

Manser Handwerkcenter

Aktuell beschäftigt die Manser Handwerkercenter AG in Arbon 40 Mitarbeitende in verschiedensten Dienstleistungssparten. Am Geschäftssitz in Arbon sind auf einer Ausstellungsfläche von 700 m2  nicht nur ein komplettes Verkaufsprogramm an Reinigungsmaschinen, sondern auch ein erweitertes Sortiment an Maschinen und Werkzeugen erhältlich.

Manser Handwerkcenter

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Ihr Kommentar

Abbrechen Neuen Kommentar erfassen
Kein Kommentar

Nächster Artikel

WIR-Netzwerk

Mehr aus der KategorieWIR-Netzwerk

Flavia Landolfi tanzt für die Bank WIR

Ob Tanztraining, Tanzturnier oder privat: Seit neun Jahren vertrauen Flavia Landolfi und David Büchel aufeinander. Vertrauen, Sicherheit und Stabilität: Werte, die das Tanzpaar mit der Bank WIR teilt.

Mehr

Solidarität im Eigeninteresse

Die ersten Lockerungen nach dem neuerlichen Lockdown sind da. Doch im Zusammenhang mit der Covid-Pandemie verbleiben auch wirtschaftlich noch sehr viele Fragezeichen. Dabei liegen einige Antworten auf der Hand.

Mehr

Gewinnen Sie eine von 100 Shopper-Taschen!

Oder wie aus Plakaten praktische Taschen wurden. Der Film. Der Wettbewerb.

Mehr

Vermando AG: Doppelspitze mit Bodenhaftung

Die Plattform HausHeld.ch vermittelt Handwerker an Hauseigentümer mit Renovationsbedarf. Welche Pläne haben die beiden Co-CEO des Unternehmens? Wo hat PropTech-Digitalisierung ihre Grenzen? Ein Besuch in Appenzell-Ausserrhoden.

Mehr